* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Abonnieren



* Themen
     Main
     Tagebuch

* Letztes Feedback






Der Schlepper

Es geht nur schleppend voran!

Im Alltag finden sich einfach keine Probleme die es Wert sind gelöst zu werden.

Immerhin besteht bereits ein Rezept!

Anreize / Vorschläge wären hilfreich!

16.6.11 18:50


07.06.

Lange nicht mehr geschrieben.

Die vergangene Zeit wird in einen dunklen Schleier gehüllt und kommt nie ans Tageslicht.

Müde,

Nacht.

7.6.11 22:30


Wochenende + Montag (7. Tag)

Freitag

Arbeiten, Abends Kino - mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

Samstag

Einkaufen, Grillen, Einkaufen ("Mist, die Grillkohle ist leer!", Essen machen, Diskobesuch - ja, ich mache sowas!

Sonntag

Ausschlafen, Grillen, Tag zuende gebummelt.

Montag

Aufgestanden, bemerkt: Hey, ich habe diese Woche frei!, Termine geregelt, Mittagsstündchen, Grillen!

 

Zusammenfassung vollendet - bis morgen!

30.5.11 21:11


Kalte Schnauze / Kalter Hund

Zwar nicht zur angekündigten Zeit, aber immer angekommen!

Vorwort: Die Zubereitungszeit beträgt bis zu 15 Stunden - keine Angst, das Meiste macht der Kühlschrank!

 

Zutaten:

4 Eier

250g Zucker

125g Kakaopulver

250g Palmfett

2 Pkt. Butterkekse

 

Zubereitung:

1.) Eier und Zucker schaumig rühren

2.) Kakaopulver vorsichtig unterrühren (staubt stark!)

3.) Palmfett langsam auflösen

4.) Palmfett unterrühren

5.) Kastenform mit Backpapier auslegen (man kann auch andere Varianten nehmen, je nach Geschmack)

6.) DÜNNE Schokoschicht einfüllen

7.) Kekse darüber verteilen

8.) Solange 6.) und 7.) abwechselnd wiederholen bis die Schokomasse aufgebraucht ist

9.) Mit einer Keksschicht aufhören

10.) Mindestens für 12 Stunden in den Kühlschrank stellen

 

Kniffs:

Die Schokoschichten dürfen nicht zu dick werden, da sie sonst nicht richtig fest werden beim Abkühlen!

Wenn man das Palmfett per Wasserbad auflösen möchte sollte man den entsprechenden Schritt als allererstes ausführen, da es so sehr lange dauert - Eier, Zucker und Kakaopulver mischen ist schnell getan

Selbstverständlich zerhackstückelt man das Fett  vor dem Auflösen, damit der Vorgang schneller abläuft.

30.5.11 20:40


Dritter Tag

Heute wieder gearbeitet - wen wundert das schon?

Anschließend schön das Abendessen hinter mich gebracht.

Nach nötiger Vorbereitung endlich angefangen - Kalte Schnauze / Kalter Hund!

Morgen wird probiert.

Falls das süße Dessert mundet (ugs. schmeckt), wird das Rezept morgen ASAP gebloggt!

 

Kein guter Tag - Endstimmung eher gering.

Spannung vorhanden.

26.5.11 22:56


Zweiter Tag (Nachtrag)

Da ich gestern leider keine Zeit gefunden habe meinen zweiten Tag zu dokumentieren, gibt es jetzt einen Nachtrag!

Tagesablauf bis zum Feierabend blieb derselbe.

Auf direktem Wege nach Hause gefahren und meine Eltern begrüßt.

Schon ging es weiter zu einer Geburtstagsfeier.

Das Geburstatgskind hat sich über all die Geschenke gefreut und ich habe Kuchen gegessen - lecker!

Plötzlich war es Zeit wieder loszufahren und ins Bett zu gehen.

 

Nicht viel passiert an dem Tag - trotzdem schön.

26.5.11 18:44


Erster Tag

1. Aufgestanden

2. Fertig gemacht

3. Zur Arbeit gegangen

4.Arbeit beendet

5. Sport mit anschließendem Duschen (hoffentlich gibt es morgen keinen Muskelkater)

6. Glorreicher Einfall einen Blog zu erstellen - nach Stunden ist der Name bereits entschieden!

7.  Erster Blog wurde erstellt

Die Idee den Titel "Entjungferung" zu nennen hat wie erwartet einige Besucher zu mir geführt - Schweinkram!

8. Angefangen HTML zu lernen um den Blog eventuell zu optimieren

9. Uhrzeit bemerkt

10. Diesen Eintrag verfasst - zufrieden für den Ersten Tag

 

Fazit: Gute Nacht und bis dann!

24.5.11 22:15


Entjungferung

Hiermit eröffne ich meinen Blog!

In diesem Blog soll mit der Zeit eine reiche Sammlung an "Kniffs" entstehen.

Probleme zu lösen wird kein Problem mehr sein, da in diesem Blog die passenden Lösungen zu finden sein werden.

Auf ein gutes Gelingen!

24.5.11 18:22





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung